Mit 23 Jahren Grünen-Vorsitzender in Sachsen-Anhalt

Magdeburg. Die Grünen in Sachsen-Anhalt haben sehr jungen Nachwuchs an die Spitze ihrer Partei gewählt. Der 23-jährige Student Christian Franke ist einer der beiden neuen Landesvorsitzenden.
Franke bildet gemeinsam mit der Krankenschwester Susan Sziborra-Seidlitz (38) die neue Doppelspitze.

Auf einem Parteitag in Magdeburg bekam die Kandidatin am Samstag lediglich 38 von 75 abgegebenen Stimmen, Franke wurde ohne Gegenkandidaten mit 61 von 75 Stimmen gewählt.

Die bisherige Landeschefin Cornelia Lüddemann trat nicht wieder an, da sie zur Fraktionschefin im Landtag gewählt worden war. Auch der bisherige Vorsitzende Sebastian Lüdecke kandidierte nicht mehr, weil er sein Studium beenden will. Nach der Landtagswahl im März hatten CDU, SPD und Grüne in Sachsen-Anhalt die bundesweit erste schwarz-rot-grüne Koalition gebildet.

(hebu/dpa)

Verwandte Artikel