Salzwedeler leitet Rat – Christian Franke ist nun Kreisschülersprecher

Ein Artikel aus der Volksstimme zu meiner Wahl zum Kreisschülersprecher.

Salzwedel ( hh ). Stellvertretender Schülersprecher des Jahngymnasiums Salzwedel, Mitglied im Begleitausschuss für den lokalen Aktionsplan, Mitglied im Landesschülerrat Sachsen-Anhalt und nun auch erster Sprecher im Kreisschülerrat : Christian Franke ( 17 ) aus Salzwedel ist unter anderem bildungspolitisch sehr engagiert. Zweiter Sprecher ist Lasse Karlson, Jahrstedt ( Sekundarschule Klötze ), Stellvertreter sind Andrea Quedenfeld, Rademin ( Sekundarschule Arendsee ) und Tino Nieber, Dähre ( Jeetzeschule ). Die insgesamt elf Vertreter im Rat wollen das Sprachrohr der Schüler im Altmarkkreis Salzwedel sein, ihnen einen starke Stimme geben.

Ein Thema, dem sich der Rat stellen will, ist der Schulentwicklungsplan. “ Es ist wichtig, dass wir als Kreisschülerschaft uns eine Meinung dazu bilden und ein Bild vor Ort machen „, so Christian Franke. Zudem wollen sie sich mit verschiedenen aktuellen Problematiken beschäftigen, wie beispielsweise die Schülerbeförderung. Angedacht ist auch ein Internetauftritt, damit Schüler aus dem Kreis auf dem schnellen, direkten Weg Probleme und Sorgen an den Kreisschülerrat herantragen können. Derzeit ist dies über die Mail-Adresse christian. franke @ gruene. de möglich.


Verwandte Artikel